starcontinuum.net | Faces | Terry Farrell
Terry Farrell
14. Dezember 2016
starcontinuum.net | Faces | Nicole de Boer
Nicole de Boer
23. Dezember 2016
Alle anzeigen

Aaron Douglas

starcontinuum.net | Faces | Aaron Douglas

starcontinuum.net | Faces | Aaron Douglas

Aaron Douglas wurde in New Westminster, einem Vorort von Vancouver, British Columbia geboren. Die Familie lebte in Vancouver bis zu Aarons zehnten Geburtstag und zog dann in eine Stadt im Innern der Provinz British Columbia, nach Creston. Dort besuchte er als Teenager die Prince Charles Oberschule, wo er in Schulinszenierungen schauspielerte, in einer Rockband spielte und bei Theateraufführungen der Gemeinde mitwirkte. Mit 26 kündigte er seinen damaligen Job und zog zurück nach Vancouver um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Er studierte an Kanadas berühmtem William Davis Zentrum für Schauspielstudien bei VanArts.

Nach dem Abschluss des Programms bei VanArts trat Aaron mit der Okanagan Shakespeare Company in Kanada auf. Viele seiner Schauspieljobs waren das Ergebnis seiner Arbeit als "Leser" beim Vorsprechen. Seine Aufgabe war es dabei den Gegenpart in einem Dialog vorzulesen, mit dem eine Person sich um eine Rolle bewarb. Oft trat nach dem Ende solcher Vorsprechen der Regisseur an ihn heran und sagte so etwas wie "Wissen Sie, diese Rolle des Cops mit den drei Zeilen Text, möchten Sie die übernehmen?" Er begann sein Resümee mit diesen kleinen Rollen aufzubauen.

Aaron Douglas ist für seine Rolle als Galen Tyrol in der Sci-Fi-Channel Fernsehserie Battlestar Galactica sehr bekannt, doch er hat auch mit dem CTV-Drama The Bridge Aufsehen erregt, das von CBS für die US-weite Ausstrahlung übernommen wurde. Douglas spielte als Hauptdarsteller die Rolle von Frank Leo, einem charismatischen Führer der Polizeigewerkschaft, der gegen die Kriminalität auf der Straße kämpft und sich gleichzeitig der Korruption in den Reihen seiner eigenen Abteilung entgegenstellt. Aaron spielte zudem an der Seite von Battlestar Galactica Schauspielkollegen Paul Campbell in einem Syfy TV-Film, Killer Mountain.

Der Schauspieler liebt Eishockey und steht seit dem zarten Alter von zwei Jahren auf den Kufen. Und auch jetzt als Erwachsener spielt er noch immer Hockey, meistens als Torhüter. Er ist ein treuer Fan der Vancouver Canucks und üblicherweise kann man Aaron bei Heimspielen der Mannschaft im Station antreffen, wo er gemeinsam mit Freunden und seinen ehemaligen Sci-Fi Kollegen Daniel Bacon, Dan Payne und Ryan Robbins die Schiedsrichter anbrüllt. Er ist auch ein begeisterter Fan von Wil Wheaton aus Star Trek: The next Generation. Aaron hat zugegeben, dass er einen echten "Fangirl-Moment" hatte, als er Will im Jahre 2008 das erste Mal auf einer Convention traf.


Wir hatten die Möglichkeit, Aaron auf der FedCon zu treffen und mit ihm zu arbeiten, wobei dieses tolle Foto entstanden ist.

Filmografie (Auswahl) zu Aaron Douglas:

  • 2017: My so called Wife (Fernsehserie)
  • 2015-2017: iZombie (Fernsehserie)
  • 2016: The Flash (Fernsehserie)
  • 2016: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (Fernsehserie)
  • 2015: The Returned (Fernsehserie)
  • 2014: The Strain (Fernsehserie)
  • 2011: Eureka - Die geheime Stadt (Fernsehserie)
  • 2010: The Bridge (Fernsehserie)
  • 2002-2008: Smallville (Fernsehserie)
  • 2007: Bionic Woman (Fernsehserie)
  • 2004: Catwoman (Film)
  • 2004: I, Robot (Film)
  • 2004: Riddick - Chroniken eines Kriegers (Film)
  • 2004: Andromeda (Fernsehserie)
  • 2003: Paycheck - Die Abrechnung (Film)
  • 2003: Battlestar Galactica (Fernsehserie)
  • 2003: X-Men 2 (Film)
  • 2003: Final Destination 2 (Film)
  • 2000-2002: Stargate - Kommando SG-1 (Fernsehserie)

Quellen & weiterführende Links zu Aaron Douglas:

IMDB, Wikipedia

starcatch.net
Rafael
Rafael
Rafael ist der Kopf hinter den Ideen von starcontinuum.net - und davon hat er mehr als genug. Ständig am Suchen von Neuem und am Weiterentwickeln von bereits Vorhandenem. Neben seinen täglichen Arbeiten engagiert er sich noch für Kinderhilfe und der globalen Organisation Sea Shepherd, deren Tun er für unabdinglich für die Erde und ihren Geschöpfen hält.